Grafiken
zurück
mit teils 3 Verlaufslinien > max. schnitt. min. < dargestellt

Aktualisierungs- Interval = 24- Stunden Grafik alle 5 min. / Woche, Monat alle Stunde


                             24-Stunden                                          Woche                                                     Monat

Lufttemperatur in 2 Meter Höhe
Lufttemperatur in 2 Meter HöheLufttemperatur in 2 Meter HöheLufttemperatur in 2 Meter Höhe

relativer Luftdruck (auf Meereshöhe bezogen)
LuftdruckLuftdruckLuftdruck

Niederschlag mm = Liter pro Quadratmeter
Niederschlag > mm= Liter/m² > Regenmesserheizung bei Schnee/Eisregen usw.Niederschlag > mm= Liter/m² > Regenmesserheizung bei Schnee/Eisregen usw.Niederschlag > mm= Liter/m² > Regenmesserheizung bei Schnee/Eisregen usw.

Luftfeuchte
relative Luftfeuchterelative Luftfeuchterelative Luftfeuchte

Windstärke
Windstärke- Durchschnitt in km/hWindstärke- Durchschnitt in km/hWindstärke- Durchschnitt in km/h

Spitzenböen
Spitzenböen in km/hSpitzenböen in km/hSpitzenböen in km/h

Sonnenscheindauer bzw. Sonnenscheinstunden
Sonnenscheindauer / SonnenstundenSonnenscheindauer / SonnenstundenSonnenscheindauer / Sonnenstunden

UV- Strahlungs-Index  >  mißt die sonnenbrandwirksame Strahlung  > auf unsere Breiten bezogen > 1- 2 gering  3- 4 mäßig  5- 7 hoch 
UV-Strahlungs-Index / Sonnenbrandgefahr 1 gering / 7 hochUV-Strahlungs-Index / Sonnenbrandgefahr 1 gering / 7 hochUV-Strahlungs-Index- Sonnenbrandgefahr 1 gering 7 hoch

Solare bzw.Sonneneinstrahlung in Watt pro Quadratmeter
Solar/ Sonneneinstrahlung in Watt pro m²Solar/ Sonneneinstrahlung in Watt pro m²Solar/ Sonneneinstrahlung in Watt pro m²

Windrichtung in ° (360° Kreis)    0° Nord      90° Ost    180° Süd      270° West
Windrichtung in Grad (Kreis 360°) 0°N, 90° O, 180° S, 270° WWindrichtung in Grad (Kreis 360°) 0°N, 90° O, 180° S, 270° WWindrichtung in Grad (Kreis 360°) 0°N, 90° O, 180° S, 270° W

Bodentemperatur in 5 cm Höhe..  kann bei idealen Verhältnissen um bis zu 4° bis 7° tiefer liegen (Bodenfrost) als die Lufttemperatur
Bodentemperatur 1, gemessen 5cm über Erdboden (Bodenfrost)Bodentemperatur 1, gemessen 5cm über Erdboden (Bodenfrost)Bodentemperatur 1, gemessen 5cm über Erdboden (Bodenfrost)

Erdreichtemperatur in 5 cm Tiefe >  im Winter z.B gut für > steckt noch Frost im Boden Gättegefahr bei Regen, überfrierende Nässe 
Erdreichtemperatur in 5cm Tiefe > mißt in 0,6° SchrittenErdreichtemperatur in 5cm Tiefe > mißt in 0,6° SchrittenErdreichtemperatur in 5cm Tiefe > mißt in 0,6° Schritten

Erdreichtemperatur in 20 cm Tiefe > gut für Pflanzzeit oder im Winter, wie tief steckt der Frost im Boden
Erdreichtemperatur in 20cm Tiefe > mißt in 0,6° SchrittenErdreichtemperatur in 20cm Tiefe > mißt in 0,6° SchrittenBodentemperatur 2 / mißt in 0,6° Schritten die Erdreichtemperatur in 20 cm Tiefe

Evapotranspiration > Boden / Erdreichverdunstung in mm = Liter pro Quadratmeter
Evapotranspiration ~ Boden/Erdreichverdunstung mm= Liter/m²Evapotranspiration ~ Boden/Erdreichverdunstung mm= Liter/m²Evapotranspiration ~ Boden/Erdreichverdunstung mm= Liter/m²

Taupunkt- Temperatur gibt die aktuelle Sättigungstemperatur (100% Luftfeuchte) der Luft bei weiterer Abkühlung an.
Taupunkt gibt die aktuelle Luft-Sättigungs (100% Luftfeuchte)-Temperatur anTaupunkt gibt die aktuelle Luft-Sättigungs (100% Luftfeuchte)-Temperatur anTaupunkt gibt die aktuelle Luft-Sättigungs (100% Luftfeuchte)-Temperatur an




 Besucherzähler